Leise ist anders…

Neulich…mein freier Tag, ich kann ausschlafen, doch kurz nach 5:00 Uhr bin ich wach…Was ist das für ein Lärm? Kommt es von Draußen? LKW? Düsenjäger? Nein – der Lärm ist im Haus!

Es ist unsere Be-und Entlüftung – mal wieder  👿

Seit über 10 Monaten quälen wir uns mit unserer KWL (= kontrollierte Wohnraum Lüftung) ab…Zunächst war sie so laut, dass wir sie auf der minimalsten Stufe (Stufe 1) nur tagsüber laufen lassen konnten – nachts mussten wir sie komplett abschalten. Dies ist nicht unbedingt der Sinn der Sache, oder?

Im Januar 2012 wurde an der Anlage „herumgewerkelt“ – viel wurde aber nicht erreicht. Immerhin konnten wir die Anlage jetzt auch nachts laufen lassen – allerdings wieder nur auf Stufe 1. Immer noch ließ sich die Anlage wegen zu hohen Geräuschpegels nur auf der minimalsten Stufe betreiben – das reicht gerade für den Grund-Lüftungsbereich. Im Nenn-Lüftungsbereich, der bei Stufe 3 erreicht wird, ist die Anlage im ganzen Haus so laut, dass es auf Dauer nicht erträglich ist.

In letzter Zeit kommt es aber immer öfter vor, dass die Anlage selbst auf Stufe 1 ohne ersichtlichen Grund immer lauter wird. So auch jetzt – mitten in der Nacht…

Auf dem folgenden Video kann man die Arbeitsgeräusche der Anlage deutlich hören. Beim Heranzoomen an das Bedienelement ist deutlich zu sehen, dass die Anlage nur auf Stufe 1 läuft (nur ein Balken im Display). Leider ist das laute, tiefe Brummen nicht zu hören…