…und schon wieder KWL…

Also, langsam glaube ich, dass unsere KWL verhext ist…

Nachdem nun endlich durch den Einbau der Filterbox Ruhe eingekehrt ist, folgte bald der nächste Schaden…

Als es draußen mal richtig kalt war, habe ich die Fühlerwerte der KWL überprüft – und siehe da, die Zuluft war zu kalt. Der Vorheizer hat schon wieder seinen Geist aufgegeben. Das ist bereits der zweite Vorheizer in 18 Monaten – soviel zur Qualität der Firma Benzing…

Dann fiel mir auch noch auf, dass unter der Ummantelung des Zuluftrohrs Wasser heraustropfte. Ein herbeigerufener Fachmann konnte daraufhin feststellen, dass der Vorheizer tatsächlich defekt ist, und die Rohrverkleidung nicht korrekt angebracht wurde. Diese muss wahrscheinlich komplett neu gemacht werden.