Folie, Vlies & Kies

Bereits letzte Woche haben Jutta und ich im Garten weiter gearbeitet – ich hatte aber bisher keine Zeit gehabt, den Blog zu aktualisieren.

Unter der Hainbuchen-hecke wurde damals eine Folie verlegt, damit  sich das Unkraut nicht setzen kann. Leider hat unser damaliger Gartenbauer wenig Ahnung von Unkraut, Folie und Wurzeln gehabt, so dass diese Plastikfolie überhaupt nichts nutze: Die Wurzeln von Löwenzahn & Co. fanden mühelos den Weg durch die Folie und das Unkraut gedeihte prächtig.

Also haben Jutta und ich beschlossen, dem ein Ende zu setzen, und fingen an, die Folie durch einen Vlies zu ersetzen. Die erste Seite der Hecke haben wir dann auch gemacht – die nächsten folgen bald.

Die Plastikfolie ließ das Unkraut durch...
Die Plastikfolie ließ das Unkraut durch...02-Mai-2013 15:54
beim Vlies gibt es kein Unkraut mehr
beim Vlies gibt es kein Unkraut mehr02-Mai-2013 15:55
Eine Seite fertig...
Eine Seite fertig...02-Mai-2013 15:55
 

 

Zugleich habe ich noch angefangen, den Kies auf der unteren Terrasse zu verteilen, so dass es eine gleichmäßig ebene Fläche bildet:

Sieht immer mehr wie eine Terrasse aus...
Sieht immer mehr wie eine Terrasse aus...02-Mai-2013 16:19
Hier gibt's aber noch viel zu tun...
Hier gibt's aber noch viel zu tun...02-Mai-2013 16:20