Beton!

 

Terminverschiebungen

Ursprünglich wollte ich die Betonplatte selbst machen – mit viel Zement, Kies, Wasser und einem alten Betonmischer. Zufällig wurde auf der Baustelle neben uns gerade der Estrich gemacht, und so bot mir Martin (unser Nachbar) an, meine Betonplatte vom selben Unternehmen gleich mitmachen zu lassen. Ich überlegte nicht lange und sagte zu.

Im Nachbarhaus wurde der Estrich dann am Samstag, den 10. August gemacht, und eigentlich sollte unsere Bodenplatte auch am gleichen Tag gegossen werden. Eigentlich…doch es kam anders: Als die Arbeiten im Nachbarhaus fertig waren, war kein Sand mehr da – und ohne Sand kein Beton! Also wurde ein neuer Termin für den Montag, den 12. August vereinbart. Martin besorgte den nötigen Sand, doch der Termin am Montag platzte…

 

Betonplatte wird gegossen

Am Mittwoch war es endlich soweit: die Bodenplatte für das Gartenhaus wurde gegossen. Der dritte Anlauf klappte, die Handwerker fingen mit ihrer Arbeit an und kurze Zeit später war die Bodenplatte fertig!

Jetzt kann es (bald) mit dem Mauern losgehen!

 

Die Betonpumpe steht...
Die Betonpumpe steht...14-Aug-2013 18:04
Der Beton wird eingefüllt
Der Beton wird eingefüllt14-Aug-2013 18:11
Das Ganze aus einer anderen Perspektive
Das Ganze aus einer anderen Perspektive14-Aug-2013 18:15
 
Dieses Gerät mischt den Beton und pumpt ihn in das Rohr
Dieses Gerät mischt den Beton und pumpt ihn in das Rohr14-Aug-2013 18:17
Jetzt noch glätten...
Jetzt noch glätten...14-Aug-2013 18:36
Fertig!
Fertig!14-Aug-2013 18:41