Die erste Reihe!

 

Es geht los!

Heute morgen haben wir mit dem Mauern angefangen.

Zunächst haben wir noch eine Noppenfolie an die Betonmauer befestigt, die einen weiteren Schutz für die Porenbetonsteine vor Nässe bietet. Dann ging es los: Der Zementmörtel wurde angerührt und der erste Stein gesetzt. Mit Wasserwaage wurde dann geprüft ob der Stein auch richtig sitzt und bei Bedarf mit einem Gummihammer die Position korrigiert.

Der ERSTE Stein wird gesetzt
Der ERSTE Stein wird gesetzt22-Aug-2013 09:02
Alles in Waage!
Alles in Waage!22-Aug-2013 10:00
 

 

Und es geht weiter…

Weitere Steine folgten, vorsichtig wurden sie ins Mörtelbett gelegt, ausgerichtet, mit Wasserwaage geprüft, korrigiert…bis dann endlich die erste Reihe fertig war. Diese erste Reihe ist besonders wichtig: sitzen die Porenbetonsteine nicht genau in Waage, wird hinterher alles schief…

Die Freude über die erste Reihe war groß – aber der große Haufen Steine erinnert daran, dass noch viiiel zu tun ist…

Die erste Reihe sitzt!
Die erste Reihe sitzt!22-Aug-2013 11:36
Dies muss alles noch verarbeitet werden!
Dies muss alles noch verarbeitet werden!22-Aug-2013 11:36