Was soll das Ganze?

Was ist hier auf diesen Seiten zu finden? Nun, das ist leicht erklärt:

Hier werde ich versuchen, in den nächsten Monaten (Jahren?) den Bau unseres Hauses zu dokumentieren. Ich werde über schöne und weniger schöne Dinge berichten, über tolle Leistungen und über Reinfälle, über gute und schlechte Handwerker. Einfach alles…

Wozu das Ganze?
Vielleicht kann ich einem zukünftigen Bauherren einige Fehler und Kosten ersparen, oder auch nicht. Vielleicht ist es alles einfach für die Katz‘. Aber es macht mir Spaß, diesen Blog zu füllen und ich hoffe, dass es einigen Besuchern Spaß macht, es zu lesen.

Viel Spaß beim Stöbern…

P.S. Ich bin für jede Anregung dankbar. Die Email-Adresse steht im Impressum…

3 Comments

  1. Roland
    Jul 10, 2010 @ 22:33:02

    Es macht auf jeden Fall viel Spaß Euren Blog zu durchstöbern. Nicht oft findet man „Gleichgesinnte“, was den Baustil anbelangt.

    Reply

  2. Mondesi
    Apr 24, 2015 @ 13:16:01

    Was dieses Blog auch noch jetzt, im Jahr 2015, einen Besuch wert macht, sind zwei Sachen:

    – Euer herrlicher Schreibstil, immer mit so einem Augenzwinkern
    – Die authentische DIY-Attitüde; hier wird soweit wie möglich selbst gemacht, und zwar von Anfang an – also vom Boden an

    Finde ich gut – ich hoffe, inzwischen fühlt ihr euch in der Hütte so, als wärt ihr nie woanders gewesen?

    LG von Mondesi

    Reply

    • Zale
      Mai 06, 2015 @ 09:25:57

      Hallo Mondesi,

      vielen Dank, so was hört man gern.
      Wenn ich ehrlich bin – DIY war früher nie mein Ding. Inzwischen macht es mir immer mehr Spaß, Sachen selbst zu machen (siehe auch mein neueses „Werk“: Unterstand für Kaminholz. Die nächsten Projekte stehen auch schon in Planung…

      Wir fühlen uns richtig wohl im Haus. Insbesondere in den warmen Monaten, wenn man abends im garten sitzen kann – herrlich!
      Grüße,
      Zale

      Reply

Leave a Reply

*